Stüdlgrat

Der Höhepunkt der heurigen Tourensaison war für uns sicherlich die Besteigung des Großglockners. Voll motiviert und mit großen Erwartungen machten wir uns Freitag abend auf den Weg zur Stüdlhütte. Nach zwei Stunden Aufstieg erreichten wir die Hütte, wo wir kulinarisch mit einem Buffet, das all unsere Erwartungen übertroffen hat, verwöhnt wurden.