Mountainbike Tour, Juli 2016

Auf ein selbst Gebrautes.

Obwohl natürlich das Radfahren immer im Vordergrund steht, war es für einige von uns an diesem Sonntag schon ein großer und durchaus berechtigter Anreiz – das selbst gebraute Leit’n Bier auf der Taschler Hütte. Und da Bier ja, abgesehen vom guten Geschmack, auch ein isotonisches Getränk ist, spricht eigentlich nichts gegen ein kleines Gläschen zur richtigen Zeit und verdient haben wir es uns nach gut 1000 Höhenmetern Anstieg allemal.

Osterwanderung

Treffpunkt war beim Parkplatz Stift Rein wo 48 Personen eintrafen und sich in 2 Gruppen aufteilten. Die Erste Gruppe ging über Hörgasgraben, Mühlbacherhütte, Walzkogel, Pleschkogel über den Pleschwirt, Kehr zum Stift Rein (32 Personen). Die 2 Gruppe ging vom Pleschhöfer zur Mühlbacherhütte, anschließend wieder zum Pleschhöfer zurück. Vom Pleschhöfer wurde mit den Autos zum Pleschwirt gefahren. (16 Personen) Treffpunkt beider Gruppen war der Pleschwirt wo es eine zünftige Jause gab.