Versicherungsleistungen

Nach unten Freizeit-Unfallversicherung
Nach unten Haftpflichtversicherung
Nach unten Zusatzversicherung

Freizeit-Unfallversicherung

Im Naturfreunde Jahresmitgliedsbeitrag enthalten

Österreichweit gültig

  • bis zu 22.000 € – Bergungs und Rückholkosten

Versicherungsschutz besteht auch bei akuten medizinischen Notfällen wie Herzinfarkt oder Kreislaufschwäche

  • bis zu 19.000 € – bei dauernder Invalidität (ab einem Invaliditätsgrad von 25%)

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Freizeitunfälle bei der Ausübung aller in österreich üblichen Sportarten sowie auf die Wegstrecke zu und von einer Sporttätigkeit (ausgenommen Flugsportarten, wie Paragleiten, Motorsport und Unfälle im Wohnbereich).

Als mitversichert gelten weiters Erfrierungsrisiko, Erschöpfungsrisiko im Falle der Bergung, Unfälle als Folge eines Herzinfarktes oder Schlaganfalles, Kinderlähmung und durch Zeckenbiß übertragene FSME, Unfälle des Versicherten als Fluggast.

Übrigens – Nicht nur Extrem- oder Vielsportler können von hohen Unfallkosten oder Bergungskosten betroffen sein. Auch beim Familien-Radausflug, beim Spaziergang oder beim Schwammerlsuchen kann ein Unfall passieren – und das Naturfreunde-Freizeit-Unfall-Service hilft – unbürokratisch und rasch.

Details zu den Leistungen der Naturfreunde Freizeit-Unfallversicherung als PDF-Datei können Sie sich hier herunterladen:
Download Folder Freizeit-Unfall Service (PDF-Datei 980KB)

Nach oben Nach oben

Haftpflichtversicherung

Im Naturfreunde Jahresmitgliedsbeitrag enthalten

Gilt für Europa und angrenzende Mittelmeerstaaten

  • 2.500.000 € pauschal für Personen- und Sachschäden (subsidiär)

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf gesetzliche Haftpflichtansprüche privatrechtlichen Inhaltes, die durch die Ausübung der Vereinstätigkeit

  • an die Naturfreunde oder an deren Vereinsfunktionäre
  • an die Mitglieder aus Anlaß ihrer Betätigung im Vereinsverband bzw. aus der Ausübung aller Sportarten einschließlich der Teilnahme an Preis- und Wettbewerbsveranstaltungen gestellt werden sollten:

Besteht für ein Mitglied Versicherungsschutz durch eine anderweitige Haftpflichtversicherung (z.B. im Rahmen einer Haushaltsversicherung), gilt der Versicherungsschutz nur subsidiär.

Kein Versicherungsschutz besteht

  • im Zusammenhang mit dem Kraftfahr- und Flugsport sowie der Benützung von Kraft- und Luftfahrzeugen
  • aus der Eigenschaft als Halter von Kraft-, Luft- oder Wasserfahrzeugen (für die Ausübung des Wassersportes einschließlich der Benützung eigener oder fremder Wasserfahrzeuge besteht nach wie vor Versicherungsschutz).

Details zu den Leistungen der Naturfreunde Haftpflichtversicherung als PDF-Datei können Sie sich hier herunterladen:
Download Folder Freizeit-Unfall Service (PDF-Datei 980KB)

Nach oben Nach oben

Naturfreunde-Zusatzversicherung

Nicht im Naturfreunde Jahresmitgliedsbeitrag enthalten

Weltweit gültig

Diese Zusatzversicherung bietet einen ärztlich angeordneten SOS-Rückholdienst ohne Kostenobergrenze und Alterslimit und deckt einen stationären Spitalsaufenthalt bis zu 13.000 € und zwar nicht nur bei einem Freizeitunfall, sondern auch im Krankheitsfall ohne Selbstbehalt und ohne zeitliche Beschränkung.

  • Jahresprämie: 11,00 €

Dieses Zusatzangebot wird von Mitgliedern, die Urlaubsreisen in ferne Länder oder Expeditionen unternehmen, gerne angenommen.

Details zu den Leistungen der Naturfreunde Zusatzversicherung als PDF-Datei können Sie sich hier herunterladen:
Download Folder Auslandsreiseversicherung (PDF-Datei 980kB)

Fordern sie in der Naturfreunde Bundesorganisation, unter der
Telefonnummer 01 8923534 oder einen diesbezüglichen Erlagschein an.

Nach oben Nach oben