Schitour Hohe Veitsch

1981m, Mürzsteger Alpen

Ziel unserer ersten Schitour in dieser Saison war die Hohe Veitsch.
Das Teilnehmerfeld war mit 16 (!) Leuten sehr erfreulich, das Wetter weniger. Wir starteten trotzdem planmäßig auf der Brunnalm.

In Anbetracht des starken Nebels sanken die Hoffnungen auf den Gipfel zu kommen praktisch mit jedem Höhenmeter. Kurz vor der Graf Meran Hütte, die wir vermutlich aufgrund der Sichtverhältnisse ohnehin nicht gefunden hätten, machten wir aus Sicherheitsgründen kehrt.

Um diesen Tag noch ein wenig auszufüllen, führten wir noch eine praktische LVS-Suche durch. Der gemütliche Abschluss fand schließlich auf der Pflanzlalm statt.

Peter Farmer





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.