Schitour Hohe Veitsch

1981 m, Mürzsteger Alpen

Am 3.März war es wieder einmal so weit, eine kurzfristige eingeschobene Vereinsschitour stand am Programm.

Anscheinend abgeschreckt von den hohen Temperaturen kam von den „Stammgästen“ kaum jemand, trotzdem fanden sich ein paar wenige zu einer hitzigen Tour.

Wir wählten die Hohe Veitsch als unser Ziel aus, wie sich am Parkplatz zeigte waren wir nicht die einzigen die diese Wahl getroffen habtten.

Am Gipfel wurden wir mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Im Anschluss fuhren wir bis zum Meranhaus ab, wo wir für etwa eine halbe Stunde die Sonne genossen.
Bei herrlich aufgefirntem Schnee fuhren wir weiter durch die Schallerrinne ab bis zur Schalleralm.
Dort wartete noch eine spezielle Prüfung auf uns, nämlich eine etwas haarige Bachüberquerung – Gott sei Dank aber kein Problem für uns Profis.

Nach einer super Tour bei herrlichem Wetter kehrten wir noch beim Alpengasthof Scheikl ein.

Also bis zur nächsten Tour,
Thomas
 


 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.