Lawinenkurs Naturfreunde Steiermark

Im Lawinenseminar erwirbst du Basiswissen, um selbstständig sicher im winterlichen Gebirge unterwegs zu sein.

Der Kurs basiert auf dem Konzept W3 und du lernst etwas über Tourenplanung, Interpretation des Lawinenlageberichts, Einzelhangbeurteilung, Orientierung im Gelände und Standardmaßnahmen sowie Kameradenrettung.

Der Kurs beginnt mit einem ausgiebigen Theorieabend in den jeweiligen Ortsgruppen. Dabei erarbeiten wir gemeinsam das W3-Konzept und machen uns mit der Kompetenz-Matrix vertraut. Anschließend gibt es Vorträge zu Standardmaßnahmen, Tourenplanung und Interpretation des Lawinenlageberichts.

Der erste Praxistag steht im Zeichen der Kameradenrettung. Im Stationsbetrieb wirst du deine LVS-Suche perfektionieren, Erste-Hilfe-Maßnahmen lernen und deine Ausrüstung besser kennenlernen. Auch werden wir uns intensiv mit dem LVS-Gerät beschäftigen:
Wie weit funktioniert mein Gerät? Stört mein Handy? Welches Gerät ist das beste?

Am zweiten Praxistag machen wir eine gemeinsame Skitour. Hier kannst du das Erlernte in die Praxis umsetzen. Im Fokus stehen Orientierung im Gelände und Standardmaßnamen.

Theorieabend Mürzsteg
28.12.2018 – 18:30 Uhr
Schulungsraum FF
Mürzsteg 84, 8693 Neuberg

Theorieabend Selzthal
09.01.2019 – 18:30 Uhr
Naturfreunde Selzthal, Badgasse 9, 8900 Selzthal

Theorieabend Gratwein
10.01.2019 – 18:30 Uhr
Naturfreundeheim Gratwein
Bahnhofstr. 11, 8112 Gratwein-Straßengel

Praxistag 1, alle Ortsgruppen
26.01.2019 – 08:00 Uhr
Parkplatz Eisenerzer Ramsau

Praxistag 2, alle Ortsgruppen
27.01.2019 – 08:00 Uhr
Parkplatz Eisenerzer Ramsau

Bei diesem Kurs gibt es keine Übernachtungen. Die Anreise zu den Praxistagen muss selbst in Fahrgemeinschaften organisiert werden.

KOSTEN
45€ pro Person

LEISTUNGEN
Kursunterlagen, Kursgebühr

Alle Touren werden von staatlich geprüften Instruktoren und Übungsleitern durchgeführt.
Die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden ist erforderlich.

Alle Touren finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl sowie guten Wetterverhältnissen statt und können kurzfristig seitens der Naturfreunde abgesagt werden.
Im Falle eines Stornos werden die Stornobedingungen der Hotels oder Unterkünfte direkt weiter verrechnet. Im Falle der Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl durch ein Teilnehmer-Storno behalten sich die Naturfreunde vor, ebenfalls eine Stornogebühr im Sinne der Durchführung der Veranstaltung einzuheben.

Information und Anmeldung
Matthias Pilz
M:
T: 0664 4211670
www.matthias.hikr.org oder

Copyright Titelbild: Matthias Pilz